Vereinsplan:

C-Junioren-Bezirksliga: HSC-U15 startet mit Remis in die Saison!

Mit einem 2:2 gegen SV Horst-Emscher 08 II startete die neu formierte U15-Jugend des Hörder SC am Samstag in die neue Bezirksliga-Saison. Eine Reihe unglücklicher Umstände führte dazu, dass die zunächst herausgespielte 2:0-Führung (Wilhelm 18. Min., Kazim 44 Min.) nicht über die Zeit gebracht werden konnte. Mit David und Chems Edin mussten zwei Spieler das Spielfeld schwer verletzt verlassen, das erste Gegentor wurde aus einer Abseitsposition erzielt und das zweite Gegentor war mehr oder weiniger ein Eigentor. Trotzdem waren Team und Trainer nach dem Spiel nicht unzufrieden und nach kurzer Enttäuschung richtete sich der Blick bereits auf die nächste Aufgabe am nächsten Samstag bei TSC Eintracht Dortmund II.     

C-Junioren-Bezirksliga: Die Neuzugänge der U15!

Mit dem ersten Punktspiel gegen SV Horst-Emscher 08 II startet die neu formierte U15 des Hörder SC am Samstag in die neue Bezirksliga-Saison. Zum Erreichen des Saisonzieles "Klassenerhalt plus x" wurden elf neue Spieler und ein erfahrener Jugendtrainer verpflichtet:

Stehend von links: Wilhelm Sen. (FC Wellinghofen), Paul (Aplerbeck 09), Felix (VfR Sölde), Wilhelm Jun. (FC Wellinghofen), Manuel (SV Berghofen), Mikail (DJK Saxonia), David (SV Berghofen).

Sitzend von links: Chems Edin (Aplerbeck 09), Praveen (VfL Hörde), Davide (Teutonia Waltrop), Ahmad (VfR Sölde), Anton (FC Wellinghofen). 

Aus der U14 des Vorjahres schafften Anna, Amin, Ben, Danilo, Dennis, Kazim und Nico den Sprung in den Bezirksliga-Kader.

 

HSC-Jugend bedankt sich für Sponsoring - U12 freut sich über neuen Trikotsatz

Zur Saisoneröffnung am letzten Samstag konnte sich die U12 des HSC erstmals in ihren neuen PUMA-Trikots präsentieren. Möglich wurde dies durch das großzügige Sponsoring der Firma HIS - Handel/Handwerk und Industrie Service aus Dortmund. Der Geschäftsführer von HIS, Björn Thiel, war bei der Übergabe der Trikots "am Berch" anwesend und drückt dem Team für den weiteren Saisonverlauf die Daumen.

Herzlichen Dank noch einmal für die Spende und auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft!

 

Hochkarätige Duelle, schöne Erfolge - HSC-Jugend stimmt sich auf Saisonauftakt ein

Für dieses Wochenende lud die HSC-Jugend zur Saisoneröfffnung ein. Bei größtenteils schönem Wetter sahen die Zuschauer spannende intensive Spiele und konnten sich einen Eindruck von der Form der Teams "vom Berch" verschaffen.

Die U12 traf auf die D2-Jugend des SV Brackel 06. Die Begegnung bot viel Tempo und zahlreiche Chancen auf beiden Seiten. Am Ende hatten die Brackeler leicht die Nase vorn und entschieden die Partie für sich, aber die Hörder U12 präsentierte sich gut und kann mit Optimismus auf die neue Spielzeit blicken.

Einen echten Brocken vor der Brust hatte die U13. Mit der D1 des FC Iserlohn 46/49 kam ein ambitionierter Bezirksligist nach Benninghofen. Die U13 nahm diese Herausforderung auf tolle Art und Weise an und hielt stark dagegen. Die zweite Halbzeit endete gar Unentschieden 1:1, der Endstand betrug 1:3 aus der Sicht des HSC. Eine richtig gute Leistung!

Das gleiche lässt sich auch über die U15 sagen. Mit dem Landesligaabsteiger SC Westfalia 04 e.V. Herne konnte man einen starken Bezirksligisten für ein Duell gewinnen. Die U15 präsentierte sich bereits in einer beeindruckenden Frühform und konnte diese Begegnung gar mit 1:0 für sich entscheiden.

Gleich zwei Siege konnte die U10 einfahren. 10:3 hieß der Endstand nach 90 Minuten gegen den Bezirksligisten TuS Eving-Lindenhorst. Am Sonntag konnte man dann einen ebenfalls souveränen 6:1-Erfolg gegen den Essener Vertreter Fc Stoppenberg e.V. einfahren. Insgesamt sah und erlebte man also ein erfolgreiches Wochenende, was für den Saisaonauftakt hoffen lässt.

Die Ergebnisse:

U12: 3:5 gegen SV Brackel 06 D2
U13: 1:3 gegen FC Iserlohn D1
U15: 1:0 gegen Westfalia Herne C1
U19: 10:3 gegen TuS Eving A1
U19: 6:1 gegen FC Stoppenberg A1

#hsc #mehralsnureinverein #dervereinfürdenstadtbezirk


Unterkategorien