Vereinsplan:

U19 spielt am Mittwoch um Einzug ins Pokalfinale - eine Pflichtveranstaltung für jeden HSC-Fan

Unsere Hörder Sport-Club U19 hat sich durch mehrere starke Leistungen bis ins Halbfinale des Ruhr Nachrichten-Kreispokals vorgespielt. Dort spielt sie am kommenden Mittwoch (18.11.2015) unter Flutlicht um den Einzug ins Finale. Gegner wird dabei der Bezirksligist FC Brünninghausen 1927 e.V. sein. Anstoß „am Berch“ ist um 19:15 Uhr.

Wir laden Euch sehr herzlich ein, die Mannschaft tatkräftig zu unterstützen. Die Jungs werden alles raushauen! Das Spiel ist für jeden Fan, Anhänger und Gönner des HSC ein absolutes Muss!

Weiterlesen: U19 spielt am Mittwoch um Einzug ins Pokalfinale - eine Pflichtveranstaltung für jeden HSC-Fan

Bezirksliga: U15 verliert unglücklich zwei Punkte!

Im Spiel unserer U15 bei Westfalia Rhynern sahen die Zuschauer in der ersten Halbzeit gute Leistungen von beiden Teams und so ging es mit einem leistungsgerechten aber torlosen Unentschieden in die Pause.

Im zweiten Durchgang war der HSC die bessere Mannschaft. Nachdem acht (!!) klare Torchancen ausgelassen wurden, erzielten Rasmus und David die Treffer zur verdienten 2:0-Führung.

Erst vier Minuten vor dem Abpfiff gelang Rhynern der Anschlusstreffer und da der Schiedsrichter aus angekündigten drei Nachspielminuten sechs Minuten machte, wurde das Spiel doch noch äußerst brisant und spannend.

Nachdem ein weiteres reguläres Tor durch Rasmus aus unerklärlichen Gründen nicht anerkannt wurde, konnten die Gastgeber in letzter Sekunde doch noch zum 2:2-Endstand ausgleichen.

 

 

 

 

 

 

Kleiner Rückschlag für die U19 in Sölde - Volle Konzentration auf das Derby am Mittwoch

Ja, eine Enttäuschung für unsere U19 im Gastspiel beim VfR Sölde! Das Team spielte 2:2. Sölde verlegte sich von Anfang an auf das Defensivspiel und versuchte mit langen Bällen in unsere Hälfte zu kommen. Wir spielten über die ganze Zeit überlegen, konnten aber keinen Druck wie in den letzten Spielen machen.

Weiterlesen: Kleiner Rückschlag für die U19 in Sölde - Volle Konzentration auf das Derby am Mittwoch

U13: Spielabbruch in letzter Spielminute!

Das heutige Spiel unserer U13 gegen DJK Saxonia wurde in der letzten Spielminute vom überforderten Schiedsrichter beim Spielstand von 2:2 abgebrochen.

Der kurz zuvor vom Schiedsrichter für den HSC gegebene Achtmeter konnte nicht mehr ausgeführt werden.

Die beiden Teams werden sich wohl in einem Wiederholungsspiel erneut gegenüberstehen.

Bezirksliga: U15 unterliegt Spitzenreiter!

Im Spiel gegen den Tabellenführer der Hammer SpVg. konnte unsere U15 am Samstag bis zum 0:2 sehr gut mithalten.

Mit zunehmender Spieldauer machte sich dann aber das Fehlen von fünf Langzeitverletzten deutlich bemerkbar.

Da auch einige sehr gute Einschussmöglichkeiten leichtfertig vergeben wurden, gab es gegen das beste Team der Bezirksliga nichts zu holen und das Spiel endete mit einer 1:4-Niederlage.

Den HSC-Treffer erzielte Rasmus Brede.

 

 

 

Unterkategorien