Junioren

B1 beendet Saison 2018/2019 mit einem Sieg!

Im letzten Saisonspiel zeigte die U17-Jugend des Hörder SC eine ordentliche Leistung und siegte bei TuS Eving Lindenhorst mit 4:2.

Die HSC-Treffer erzielten Gebra (2), Mel und Pascal.

Im Kader standen Kamyab, Jeton, Caner, Anton, Florian, Nico H., Max, Danilo, Mel, Pascal, Gebra, Michael, Till, Kazim und Mikail.

Nicht zur Verfügung standen Elias, Nico L. (beide verletzt), Markus und Makan (beide verhindert).

Das Team verabschiedet sich aus der Saison 2018/2019 mit einem vierten Platz in der Meisterschaft der Dortmunder Sonderklasse und einem dritten Platz bei den Dortmunder Hallenstadtmeisterschaften.

Die erfolgreichsten Scorer waren Gebra (28 Punkte), Pascal (24), Kazim (24), Danilo (15), Mel (14) und Max (13).

B1 unterliegt erneut!

Auch im letzten Heimspiel der Saison ging die U17-Jugend des Hörder SC sang- und klanglos unter und unterlag gegen VfR Sölde mit 1:3.

Im Kader Standen Kamyab, Nico L., Anton, Caner, Makan, Nico H., Max, Danilo, Markus, Pascal, Mel, Michael, Mikail und Jeton.

Nicht zur Verfügung standen Elias, Kazim (beide verletzt), Gebra, Florian (beide A-Jugend) und Till.

Schwache B1 verliert bei Kirchhörde II!

Nach dem starken 4:2-Auswärtserfolg bei DJK SF Nette erwischte die U17-Jugend des Hörder SC im gestrigen Punktspiel beim Kirchhörder SC II einen gebrauchten Tag.

Keiner der eingesetzten Spieler erreichte annähernd seine Normalform und so mussten die HSC-Jungs eine 1:3-Niederlage hinnehmen. 

Das HSC-Tor erzielte Markus nach einem individuellen Fehler des KHSC-Torhüters. 

Im Kader standen: Michael, Markus, Nico H., Anton, Jeton, Max, Mikail, Danilo, Mel, Pascal, Kazim, Makan, Till, Florian und Kamyab.

Nicht zur Verfügung standen Elias, Nico L. (beide verletzt), sowie Gebra und Caner (beide A-Jugend).

Starke B1 siegt bei DJK SF Nette . . . und macht Aplerbeck 09 zum Aufsteiger und Meister?!

Mit einem bärenstarken Auftritt besiegte die U17-Jugend des Hörder SC am gestrigen Donnerstag DJK SF Nette mit 4:2.

In einem sehr intensiven und hitzigen Spiel "Am Hallenbad" konnten die Hörder Jungs zwei Rückstände ausgleichen und am Ende einen verdienten Sieg und drei weitere Punkte aus Nette mit nach Hörde nehmen.

Zum Erfolg geführt wurde das HSC-Team von Nico H., Markus und Max, die aus einer starken Mannschaft herausragten.

Die HSC-Tore erzielten Mel (2), Mikail und Florian.

Im Kader standen Kamyab, Markus, Nico H., Florian, Nico L., Rinor, Max, Danilo, Mel, Gebra, Kazim, Mikail, Jeton, Makan, Till und Henri.

Nicht zur Verfügung standen Anton, Pascal, Michael (alle krank) und Caner (gesperrt).

Durch die Netter Niederlage wird Tabellenführer Aplerbeck 09 die Meisterschaft und der Aufstieg in die Bezirksliga wohl nicht mehr zu nehmen sein.