News

+++ UPDATE +++ Schwarz-Weiße Nacht

UPDATE:

Der Termin steht: Am 24.11.2023 geht es rund! Offizieller Start ist natürlich um 19:10 Uhr, die Türen öffnen ab 18:00 Uhr!

Lasst uns (endlich) wieder eine legendäre schwarz-weiße Nacht feiern! 🎉

Vorverkauf der Verzehrkarten inkl. limitiertes T-Shirt-Angebot am:

29.10. ab 14:30 Uhr
01.11. ab 17:30 Uhr
07.11. ab 18:30 Uhr
11.12. ab 15:00 Uhr
12.11. ab 14:30 Uhr
19.11. ab 13:00 Uhr

Ursprüngliche Meldung:

Es ist endlich wieder so weit - haltet euch das Wochenende am 24. und 25. November 2023 frei.

Nach der Terminierung des BVB-Spiels legen wir das Datum fix fest. Bis dahin einfach mit beiden Tagen planen. Denn: DIE SCHWARZ-WEISSE NACHT IST PFLICHT!

Wir freuen uns auf jeden Einzelnen. Die HSC-Familie kommt wieder zusammen!

34. Hörder Stadtmeisterschaft - Der Spielplan

🏆⚽️ Tradition, Leidenschaft und erste Standortbestimmungen für die Saison 23/34: 🏆⚽️

Als eines der Traditions-Vorbereitungsturniere in Dortmund wird die 34. Hörder Stadtmeisterschaft, welche am 13.07.2023 startet, auch in diesem Jahr wieder alles bieten.

Neben dem Prestige und den vielen Lokal-Derbys zur Vorbereitung auf die neue Saison geht es auch noch um den lukrativen Dortmunder Kronen - Cup 2023! 🏆

Teilnehmende Teams:

VfL Hörde - Kreisliga A

SF Sölderholz - Kreisliga A

TSC Eintracht Dortmund - Kreisliga A

SV Berghofen - Kreisliga A

VfR Sölde - Bezirksliga

TuS Holzen-Sommerberg - Kreisliga A

SC Phönix Hörde - Kreisliga C

Gastgeber Hörder SC - Kreisliga A

Den Spielplan findet Ihr auf dem Bild!
Kommt bei uns am „Berch“ vorbei! Ihr seid herzlich eingeladen. Natürlich sind für jedermann auch reichlich leckeres Essen und kühle Getränke vor Ort! 🍺 🥂 🌭 🥩

Vereinstreue bis über den Tod hinaus – das HSC-Traditionstreffen 2023

Drei Jahre hatte es nicht stattgefunden, das Traditionstreffen aller ehemaligen Fußballspieler des Hörder Sport Clubs.

Dabei war es stets die einzige Gelegenheit im Jahr, seine Teamkollegen wiederzusehen, auch, wenn die aktive Zeit des Mannschaftssports längst vorbei war, und über gemeinsame Siege und Niederlagen zu plaudern.

Das galt vor allem für die Kicker, die ihre Zeit in den 60ern, 70ern, 80ern und 90ern hatten.

HSC-Urgestein „Käse Pallwitz“ (Jahrgang 1939) hatte das Treffen 2002 ins Leben gerufen, nachdem er sowohl zu alt für die „Alten Herren“ als auch für die „Uralt-Herren“ war.

Für den damals frisch gewählten Vorstandsvorsitzenden „Willi Böhm“ stellte die Eröffnungsrede seine erste Amtshandlung dar und gehörte zeitlebens zum Treffen dazu wie das Amen in der Kirche. Bis sich 2019 alles änderte: der beliebte Polizist und Vereinsvorsteher Böhm konnte aus gesundheitlichen Gründen die Rede nicht mehr halten und Käse gab das Amt aus Altersgründen auf. Während der jüngere seiner Krankheit erlag, machte ein Unfall den anderen pflegebedürftig und dann kam auch noch die Pandemie und damit das völlige Aus für das jährliche Treffen am ersten Freitag im April.

Anfang 2023 war für Volker Drewing und Dirk Ötting, die heutigen Vereinsvorsteher, klar: der Negativtrend muss ein Ende haben.

Daher haben sie die diesjährige Organisation und Ansprache übernommen.

Inzwischen sind die Jüngsten Teilnehmer um die 60 Jahre alt. Käse Pallwitz hat sich persönlich für die Einladung und Wiederaufnahme des nicht nur für ihn so wichtigen Treffens bedankt. Seit einigen Jahren war es auch für „Spielerfrauen“ möglich, daran teilzunehmen. Um so schöner war es, dass beliebte und inzwischen verstorbene Kicker trotzdem auch dieses Mal dabei waren, da sie durch ihre Frauen vertreten wurden wie z.B. Heinz Hebebrand, Uli Kölling oder „Bomber Müller“.

Was bleibt uns mehr zu sagen als: #MehrAlsNurEinVerein

Vielen Dank für die tolle Organisation und die zahlreichen Besucher!

Neuer Merchandise-Artikel - Multifunktionstuch

Ab sofort kann man das HSC Multifunktionstuch für 8,50€ an den Spieltagen im Vereinsheim erwerben.

Außerhalb der Spieltage bitte Kontakt zu unserer Geschäftsstellenleitung Denise Ötting unter der Rufnummer 015778210621 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! aufnehmen