Vereinsplan:

B1-Jugend: "Dreier" zum Saisonstart - Torhüter Nicolas "Dandi" Dandelis Weltklasse!

In einem hochdramatischen und intensiven Spiel konnte unsere B1-Jugend zum Saisonauftakt in Lütgendortmund den ersten Dreier einfahren.

Da in der ersten Halbzeit sechs hundertprozentige Torchancen nicht genutzt werden konnten, wurde es am Ende nochmal sehr eng und hitzig, doch schließlich reichte es zu einm knappen aber verdienten 3:2-Auswärtssieg.

Die HSC-Treffer erzielten Elias, Gebra und Kazim. Bestnoten verdiente sich Torhüter Dandi, der gleich mehrere unhaltbare Bälle entschärfte und ein sicherer Rüchkhalt im HSC-Tor war!

Kader: Dandi, Nico H., Till, Florian, Caner, Max, Pascal, Danilo, Anton, Elias, Gebra, Garcia, Kazim, Paul, Makan.

Nicht zur Verfügung standen Emil, Nico L. (beide verletzt), Mikail (krank) und Markus (verhindert).

Jugend - HSC U13 startet neu ausgerüstet in die neue Spielzeit

Nach dem letztjährigen Aufstieg geht die neue U13 des HSC in dieser Saison wieder in der Sonderklasse (Kreisliga A) an den Start. Die Herausforderung ist groß, aber Mannschaft und Trainerteam sind entschlossen sich dieser zu stellen. Zur Vorbereitung gab es gestern einen 3:0-Erfolg gegen den B-Ligisten Wambeler SV. Am Samstag steht die 1. Runde im Kreispokal beim BV Brambauer 13/45 in Lünen auf dem Programm.

Ausrüstungstechnisch ist die U13 jedoch bereits bestens aufgestellt. U.a. wurden neue Trikots und Trainingsanzüge angeschafft. Möglich wurde dies erst durch die erneut sehr großzügige Spende der Fa. HIS. Der Inhaber, Björn Thiel, und seine Frau waren beim gestrigen Spiel zugegen, um die Ausrüstungsgegenstände zu übergeben und der U13 viel Erfolg für die anstehende Saison zu wünschen.

Der Hörder SC bedankt sich recht herzlich für das Sponsoring und hofft auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit!

#mehralsnureinverein #dervereinfürdenstadtbezirk

 

Senioren - Hui und Pfui zugleich

Am dritten Spieltag der Saison gab es Erfreuliches (#Derbysieg) und leider auch Enttäuschendes zu sehen.

1. Mannschaft:

SV Preußen 07 Lünen - HSC 7:1

Unsere erste Mannschaft geht gegen die Lüner sang- und klanglos mit 1:7 unter.

Zu keiner Zeit hätte man das Gefühl, dass unsere Männer es schaffen könnte das Spiel noch zu drehen.

Wir hoffen dennoch „nur“ auf einen (heftigen) Wachrüttler und gehen zuversichtlich in die Partie gegen den noch ungeschlagenen Lüner SV Fußball II.

Amateure:

SF Brackel 61 - Dortmunder Löwen II - HSC II 3:2

Unsere Amateure konnten gestern leider ebenfalls keine Punkte sammeln, dennoch war es eine knappe Partie und ein Unentschieden wäre verdient gewesen.

Weiterlesen: Senioren - Hui und Pfui zugleich

Senioren - Ausblick auf Spieltag Nr. 2

1. Mannschaft: Unsere 1. Mannschaft tat sich zum Auftakt am vergangenen Sonntag lange Zeit schwer, konnte am Ende bei NK Zagreb 75 Dortmund 🇭🇷 jedoch mit 3:1 die Oberhand behalten und die ersten drei Punkte der Saison einfahren.
Die "Balkanwochen" setzen sich für den HSC gleich nahtlos fort. Am morgigen zweiten Spieltag geht es im ersten Heimspiel der noch jungen Saison (15 Uhr "am Berch") gegen die Mannschaft von KF Sharri 🇦🇱, bevor es im Pokal am Mittwoch erneut gegen Zagreb geht. Ziel ist es, das Punktekonto um drei weitere Zähler aufzustocken und sich direkt in der Spitzengruppe der Tabelle festzusetzen.

Weiterlesen: Senioren - Ausblick auf Spieltag Nr. 2

Senioren - Vorbereitungsfazit von Coach Robert Podeschwa (1. Mannschaft)

Heute geht sie also endlich los. Das erste Spiel der Saison 2018/2019 steht heute, Sonntag (12.08), um 15:00 Uhr beim NK Zagreb auf dem Terminplan. Wie weit unsere 1. Mannschaft ist, haben wir den Trainer Robert Podeschwa gefragt und uns ein kurzes Vorbereitungsfazit geben lassen.

FB-Team: Robert, du bist noch recht neu im Verein. Wie können sich die Leute vor den Bildschirmen deine Person vorstellen? Wie tickst du? Was erwartest du?

Robert: Ich habe als Spieler ziemlich einfach aber effektiv gespielt, habe versucht Stärken und Schwächen meiner Gegner zu erkennen. Genau das versuche ich den Jungs jetzt beizubringen. Die Jungs sollen wissen, dass man auf eine bestimmte Art und Weise gegen jeden Gegner bestehen kann.

FB-Team: Wie lief die Vorbereitung? Bist du zufrieden?

Weiterlesen: Senioren - Vorbereitungsfazit von Coach Robert Podeschwa (1. Mannschaft)

Unterkategorien