Senioren

Der Hörder Sport-Club trauert um Helmut Zirkler

Unser langjähriges Vereinsmitglied Helmut Zirkler ist am 17.04.2018 im Alter von 88 Jahren von uns gegangen. Helmut fand als Ur-Benninghofer bereits im Jahr 1945 den Weg zum HSC und blieb seinem Herzensverein über 72 Jahre lang treu. Er war bis zum Schluss unser ältestes lebendes Vereinsmitglied.

Helmut hat maßgeblich dazu beigetragen, den Hörder SC, so wie wir ihn heute kennen und schätzen, nach dem 2. Weltkrieg wiederaufzubauen. Er begann seine Karriere in der damaligen Schülermannschaft und war später auch in den Senioren und der Alte-Herren-Mannschaft des HSC aktiv. Ehemalige Freunde, Mitspieler und Weggefährten, wie Friedhelm „Käse“ Pallwitz und Heinrich Hensge, erinnern sich noch heute mit glänzenden Augen an diese Zeit. Kaum einer verkörperte die Hörder Werte und Tugenden so wie Helmut Zirkler. Sein Auftreten war stets von Freundlichkeit und Bescheidenheit geprägt, er hatte für alle immer ein offenes Ohr.

Helmut war als ehemaliger „Hoeschianer“ Hörder durch und durch und steht wie kaum ein anderer für die Erfolge und Errungenschaften des HSC seit der Mitte des 20. Jahrhunderts. Zunächst als Jugendleiter und -geschäftsführer am Aufbau der Jugendabteilung beteiligt, war er später lange Jahre als Geschäftsführer des Hauptvereins tätig. Großprojekte wie die Errichtung der Flutlichtanlage waren nur durch seine Initiative und sein maßgebliches Engagement möglich.

Helmut Zirkler gehört zu den ganz Großen der über 100-jährigen Hörder Fußballgeschichte. Auch bis zuletzt war er seinem Hörder Sport-Club zutiefst verbunden. Er besuchte weiterhin regelmäßig die Spiele der 1. Mannschaft und war bei Feiern und Turnieren ein gern gesehener Gast. Sein Verlust führt einem umso deutlicher vor Augen, dass der Amateurfußball ohne solch herausragendes ehrenamtliches Engagement nicht bestehen kann.

Wir werden Helmut Zirkler stets in bester Erinnerung behalten und sein Andenken ehren. Unser tiefstes Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen.

 #hsc #mehralsnureinverein

 

 

Senioren - S-N-S

Ein ereignisreiches Wochenende ist vorbei. Durch das Derby wurde an vielen unterschiedlichen Terminen gespielt. Das Endresultat - zwei Kantersiege und eine Niederlage

1. Mannschaft:

Welch ein Ergebnis! Was man eher aus den unteren Ligen und den früheren Spielaltern kennt, schaffte diesmal unsere 1. Mannschaft. Mit sage und schreibe 13:1 gewann unser Team gegen den völlig überforderten DjK Blau-Weiß Huckarde. 😳💪

Nebenbei erwartete man tabellarisch gesehen eher ein Spiel auf Augehöhe (Platz 4 gegen Platz 7). Es sollte anders kommen. 😎

Vor allem Pierre Kortholt und Marcel Stiepermann hatten scheinbar richtig "Bock". Mit jeweils drei Treffern haben sich großen Anteil am hohen Sieg. 👍

Somit rutschte man nun auf einen starken Platz 4 vor, steht am kommenden Sonntag aber vor einer Mammutaufgabe: Es geht zum Tabellenführer TuS Bövinghausen 04.

 

Amateure:

Unsere zweite Mannschaft hat nach längerer Zeit leider wieder ein Spiel verloren. Am Ende stand es gegen den VfR Kirchlinde 1919 e.V. II 0:7, ein Aufbäumen war nach der Pause (0:2) leider nicht zu erkennen.

Weiterlesen: Senioren - S-N-S

Senioren - Diesmal eine Niederlage

Leider hat es am letzten Wochenende dieses Mal eine Niederlage für unsere Senioren gegeben. Allerdings haben die anderen beiden Teams gewonnen. Für das kommende Wochenende macht sich das Revierderby bemerkbar...

1. Mannschaft:
Unsere erste Garde musste am letzten Wochenende leider eine Niederlage einstecken. Zwar ging man als Favorit in die Partie, allerdings steckt Mengede 08/20 II im Abstiegskampf. Und das setzt erfahrungsgemäß manchmal zusätzliche Energien frei. 3:2 stand am Ende auf dem Papier und nun stehen unsere Männer auf Platz 4 der Tabelle.
Am kommenden Wochenende wirft das große Revierderby natürlich seine Schatten voraus und sorgt für viele Spielverschiebungen. 🤷‍♂️
Auch unsere 1. Mannschaft trifft bereits am SAMSTAG um 16:30 Uhr "am Berch" auf den DjK Blau-Weiß Huckarde💪

Amateure:
Unsere Amateure marschieren weiter nach vorne bzw. nach oben. Sehr gut!
Im Duell gegen den SV Brackel 06 II konnte ein 4:1 Sieg eingefahren werden, Aktuell steht unsere Zweitvertretung auf dem achten Tabellenplatz. Nach der enttäuschenden Hinrunde ist das Balsam für die Amateuren-Seele. 👍

Weiterlesen: Senioren - Diesmal eine Niederlage

Senioren - Ungeschlagen!

Letztes Wochenende —> Ungeschlagen!

Dieses Wochenende —> Ungeschlagen!

😎👍💪

Okay, anstatt neun gab es dieses Mal „nur“ sieben Punkte für unsere Senioren-Teams, aber in Summe ist das sehr zufriedenstellend. Und sogar einen Rekord gab‘s....😳

 

1. Mannschaft:

Unsere 1. Mannschaft hat ihr kleines „Tief“ eindeutig überwunden. Gegen TuS Rahm 1916/60 gab es einen 5:2 Auswärtserfolg. Als Belohnung gab es neben drei verdienten Punkten auch den dritten Tabellenplatz in der Tabelle. Stark! 👍

Um dort zu bleiben bedarf es weiterer Siege. Kommenden Sonntag geht es zur Zweitvertretung von Mengede 08/20.

 

Amateure:

Unsere Amateure haben sich mittlerweile einen gewissen Stand à la „Favoritenschreck“ erarbeitet. 💪

Gegen die besser platzierten TuS Eichlinghofen Amateure gab es wieder einen zufriedenstellenden Punkt (1:1) zu holen. Super!

Weiterlesen: Senioren - Ungeschlagen!

Senioren - Nix Tief —> Maximum!

Auch wenn wir letzte Woche noch von einem kleinen Tief gesprochen haben, zeigten unsere Teams am vergangenen Wochenende wieder richtig klasse Leistungen. 👍

Ergebnis: Volle Ausbeute!

 

1. Mannschaft:

Unsere erste Garde konnte gegen einen direkten Konkurrenten um Platz 3 einen 3:2 Sieg einfahren. Mit diesem Sieg gegen den TuS Holzen-Sommerberg klettern unsere Männer verdientermaßen auf Platz 4! 😎

Jetzt heißt es weiter machen und am OsterMONTAG gegen TuS Rahm 1916/60 die nächsten Punkte einsammeln. 💪

 

Amateure:

Unsere Zweitvertretung arbeitet sich immer weiter Stück für Stück nach oben. Nachdem die Hinrunde im Jahr 2017 sehr ausbaufähig war, zeigt sich nun ein ganz anderes Gesicht. 👍

Viele besser platzierte Teams wurden bereits geschlagen. So auch am letzten Sonntag der FC "Sarajevo-Bosna" e.V. Dortmund. Endergebnis: 3:2 Sieg! 😎

Weiterlesen: Senioren - Nix Tief —> Maximum!