Senioren

Senioren - Erst perfekter Sonntag, jetzt Heimspielpremiere!

Endlich wieder richtig etwas los "am Berch". Nachdem unsere "3te" die Saison am letzten Sonntag zu Hause eröffnen konnte, kommen jetzt auch die 1. und 2. Mannschaft zurück auf ihren Kunstrasen.

Am letzten Wochenende könnten wir, wie bereits berichtet, das erste Mal seit langer Zeit wieder einen "9er" feiern und fiebern dementsprechend auch sehr dem nächsten Spieltag entgegen.

Und dort wartet für unsere 1. Mannschaft mit dem TuS Rahm ein starker Gegner. Zwar belegte der Gegner letztes Jahr "nur" Platz 11, hielt sich allerdings lange im oberen Bereich der Tabelle auf und hat auf den Transfermarkt ordentlich zugeschlagen.

Mit einem Schiedsrichtergespann zeigt auch der Kreis die Besonderheit des Spiels. (Man munkelt aber auch, dass es sein kann, dass einfach so viele Schiedsrichter unbedingt zu unserer schönen Anlage wollten... 🤷‍♂️😜)

Wichtige Info:

Die Anstoßzeit unserer 1. Mannschaft hat sich aus Vorbereitungsgründen dauerhaft auf 15:15 Uhr geändert. Optimale Bedingungen also!

Weiterlesen: Senioren - Erst perfekter Sonntag, jetzt Heimspielpremiere!

Senioren - Sommervorbereitung zur Saison 2017/2018

Die Sommerpause ist zu Ende, denn morgen geht es endlich wieder richtig los.

Unsere Teams haben sich intensiv auf die neue Saison vorbereitet und sind richtig heiß auf die Jagd nach den nächsten Punkten.

Da wir lange nichts von uns hören lassen haben, haben wir ein Video mit Bildern (und Videoausschnitten) der Vorbereitung der 1. Mannschaft, der Amateure und der 3ten zusammengestellt.

Schaut rein! Die Mannschaften haben geackert wie verrückt, aber auch ordentlich Spaß gehabt!

Wir nennen es einfach mal eine Art "After-Movie" der letzten Wochen. ;)

Das Video gibt es hier (KLICK) auf unserer Facebook-Seite zu sehen!

Natürlich wollen wir euch aber auch die Vorbereitungsergebnisse der Mannschaften nicht vorenthalten, auch wenn diese natürlich nicht aussagekräftig sein müssen:

Weiterlesen: Senioren - Sommervorbereitung zur Saison 2017/2018

Senioren - Teams der Saison

Seit gestern ist es offiziell so weit:
Herzlich Willkommen in der Saison 17/18!

Die Vorbereitungen auf die kommenden Aufgaben starten somit ebenfalls.
Einen kleinen Rückblick auf die vergangene Saison 16/17 gibt es dennoch noch einmal:
FuPa Dortmund/FuPa Ruhrgebiet hat pro Kreisliga-Gruppe ein Team der Saison erstellt. Und der HSC ist mit Christian Brunner (1. Mannschaft), Marcus Klinckmann, Eike Kühn, Yves-Leon Neuhaus und Sascha Grahms (alle "Die 3te) insgesamt fünf Mal vertreten!
 Super Leistung, Männer! Und ein Ansporn nächstes Jahr wieder dort vertreten zu sein.
 Auf geht´s in die Saison 2017/2018!
 #HörderSC #MehrAlsNurEinVerein #DerVereinFürDenStadtbezirk #HSC #Dortmund
#Hörde #Amateurfußball #TraditionSeit1910

Senioren – Fazit-Interview mit Guido ten Voorde (Die "3te")

 

Wir haben mit dem Coach unserer "3ten" Guido ten Voorde über seine Sicht auf die Saison 2016/2017 gesprochen und auch ein wenig in die Zukunft geblickt:

FB-Team: Erstes Jahr die neue „3te“! Am Ende steht man auf Platz 5. Das Ziel aus deinem letzten Interview „Ziel sollte sein unter die ersten 5 zu kommen.“ ist erfüllt worden. Du dürftest zufrieden sein. Bist du es auch?

Guido:
„Ja, ich bin sehr zufrieden. Am Ende wäre noch Platz 4 drin gewesen. Aber die Gegner hatten was dagegen.“

FB-Team: Die Zielsetzung vom Vorstand vor der Saison war einfach nur die bestmögliche Saison zu spielen und vor allem die Kameradschaft, wie man es von der 3ten (oder auch ehemaligen 4ten) gewohnt war, zu fördern. Wir haben den Eindruck, dass dies gelungen ist. Wie sieht es intern denn nun wirklich aus?

Weiterlesen: Senioren – Fazit-Interview mit Guido ten Voorde (Die "3te")

Senioren – Fazit-Interview mit David Greul (Amateure)

 

Wir haben mit Coach unserer Amateure David Greul über seine Sicht auf die Saison 2016/2017 gesprochen und auch ein wenig in die Zukunft geblickt:

FB-Team: Du hast bereits vor Beginn deiner Arbeitszeit den Kontakt mit den Spielern zu suchen und frühzeitig ein Team zu bilden, weil die Aufgabe aufgrund des Umbruchs im Seniorenbereich des HSC nicht einfach zu sein schien. Jetzt ist am Ende leider nicht wie erhofft der Klassenerhalt dabei rausgekommen. Wie fühlst du dich?

David:
„Ich bin sehr traurig, dass wir unser Ziel nicht erreicht haben und natürlich ist es kein schönes Gefühl als Trainer oder als Spieler abzusteigen. In meiner Nachbetrachtung der Saison hinterfragt man als erstes sich selber und stellt alles auf dem Prüfstand. Das ist natürlich sehr wichtig. Allerdings geht der Blick schon wieder nach vorne und die neue Saison wird geplant.“
 

FB-Team: War die Neugestaltung der Amateure schlichtweg zu viel um die Klasse halten zu können? Oder was waren für dich die Hauptgründe für den Abstieg?

Weiterlesen: Senioren – Fazit-Interview mit David Greul (Amateure)