Senioren

Wochenend Vorschau der Senioren

Hi Lieber Anhänger des HSC!

Heute wollen wir euch einen Überblick der Spiele am Wochenende geben. An diesem Wochenende müssen unsere Teams Auswärts antreten, nach dem Erfolgreichen Wochenende hoffen wir wieder auf die volle Punkte Ausbeute auch am nächsten Wochenende.

Die erste Mannschaft muss am Wochenende zur ÖSG Victoria und möchte dort die Siegesserie fortsetzen. In der Tabelle  trennen die beiden Teams 5 Plätze und 10 Punkte. Die ÖSG Victoria will sich mit einem Heimsieg mehr Luft im Abstiegskampf verschaffen, die Mannschaften unten trennen nur 2 Punkte und so kann es passieren das die ÖSG nach diesem Spieltag auf einem Abstiegsplatz steht. Unsere Jungs streben den dritten Sieg in folge an um den Anschluss zur oberen Tabellenhälfte zu verkürzen. Wir drücken die Daumen.

Anstoß ist um 14:30 Uhr in ÖSG Victoria Dortmund

 

Unsere Amateure treten am Wochenende in Körne an. In der Kreisliga B2 kämpfen vier Teams um einen Aufstieg in die Kreisliga A. Unsere Jungs sind dort auch noch im rennen, nach dem die Teams von oben am letzten Wochenende gegen einander spielten, haben sich Chancen für unsere Jungs eröffnet. Der Gegner SV Körne 83 ist 4 Punkte vor den Amateuren, jedoch haben die Körner Jungs auch ein Spiel mehr. Der HSC II kann also noch vor ende der Hinrunde an SV Körne 83 vorbei ziehen , vorausgesetzt das Spiel am Wochenende wird gewonnen. Unsere Jungs sind seit neun Spielen Ungeschlagen und würden sich in diesem Topspiel über eure Unterstützung freuen.

Anstoß ist um 14:30 Uhr in SV Körne 83

 

Die dritte Mannschaft hat die weiteste Auswärtsfahrt, es geht am Wochenende gegen VFR Sölde III. Sölde befindet sich im Mittelfeld und hat mit 8 Punkten Rückstand auf den Tabellenführer noch Chancen sich für die Kreisliga B zu bewerben. Bei einer Niederlage am Wochenende könnten sich unsere Jungs von einem Konkurrenten um den Aufstieg verabschieden.  Unsere Jungs haben nur 3 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer und können dies immer noch aus eigener Kraft schaffen. Die dritte ist ebenfalls seit 9 Spielen Ungeschlagen und wollen diese Serie weiter erhöhen. Wir drücken auch den Jungs in Sölde die Daumen.

Anstoß ist um 16:30 Uhr in Sölde 

Starker Sonntag für die HSC Senioren

Hallo liebe HSC-Anhänger,

Nachdem unsere Teams am vergangenen Wochenende die Punkte aus ihren Auswärtsspielen mit „zum Berch“ gebracht haben, sollten heute die Punkte auf der heimischen Sportanlage eingefahren werden. Wir waren gespannt, ob die Teams Ihre Leistungen vom letzten Wochenende bestätigen können.

Der Saisonstart war für unsere 1. Mannschaft sehr positiv. Bis zum 6. Spieltag stand unser Team noch unter den ersten Dreien in der Tabelle. Es folgte eine kleine Phase in der nicht alles perfekt lief. Die Konsequenz ist, dass wir im unteren Mittelfeld zu finden sind. Am letzten Wochenende wurde der erste Grundstein gelegt, um wieder in die Spur zu finden. Im Auswärtsspiel gegen die Zweitvertretung des       VFL Kemminghausen gelang ein 3:2-Erfolg für unsere Jungs. Mit diesem Erfolgserlebnis startete unser Team heute Zuhause gegen den Kirchhörder SC II. Die Gäste aus Kirchhörde waren in Lauerstellungund und hätten mit einem Sieg „am Berch“ an unseren Jungs vorbeiziehen können. Das wollten die Jungs von Robert Podeschwa verhindern. In der 19. Minute konnte unser Team durch Marvin Liskatin verdient in Führung gehen, so ging es dann auch mit 1:0 in die Halbzeit. Nach der Halbzeit konnte Niklas Ernst und Jens Veuskens unser Team mit 3:0 in Führung bringen. Den Gästen gelang zwar in der 89. Minute noch der Ehrentreffer. Dieser war aber natürlich nicht mehr von Bedeutung. Die 1. konnte somit die positive Leistung der Vorwoche bestätigen und macht einen Platz in der Tabelle gut, weil KF Sharri nicht gewinnen konnte.

Macht weiter so Jungs !

Die Saison hat für unsere „Amateure“ am Anfang etwas gestockt, jedoch konnten sie anschließend die Serie von neun ungeschlagenen Spielen aufstellen. In der Tabelle haben sich vier Mannschaften vom restlichen Feld etwas abgesetzt und unsere Jungs sind in der Gruppe dabei. Der Aufsteiger wird vermutlich unter diesen vier Teams ausgemacht. Am letzten Wochenende ging es auswärts gegen die Zweitvertretung des SV Brackel 06. Nach einem 0:1-Rückstand zur Pause, konnten unsere Jungs das Tempo in der zweiten Halbzeit enorm steigern und durch die Tore von Jamal Almatora, Jona Schulze und Daniel Schachtsieck am Ende einen verdienten 3:1-Erfolg feiern. Der heutige Spieltag stand unter einer besonderen Berücksichtigung, denn der Tabellenführer TUS Neuasseln traf auf den Tabellenzeiten SV Körne 83 und der VFL Hörde hatte es mit der SpVg Berghofen zu tun. Das Spiel heute war also extrem wichtig für unsere Amateure, denn man musste durch die 12:30 Uhr Anstoßzeit erstmal in Vorleistung gehen. Die ersten 30 Minuten waren relativ ausgeglichen mit leichten Vorteilen für unser Team. Dominik Reith konnte unsere Amateure noch mit 2:0 in Führung bringen. Es ging also mit einer 2:0-Führung in die Halbzeit, es war wichtig nach der Halbzeit nochmal nachzulegen um am Ende einen verdienten Erfolg zu feiern. Am Ende hieß es 6:0 für unsere Amateure durch die Tore von Julius Vogt, Daniel Schatsiek und einem Doppelpack von Jona Schulze. Der 4. Tabellenplatz konnte natürlich behaubtet werden und durch die Niederlagen von Berghofen und Körne konnte der Abstand zu den oberen Rängen verkürzt werden.

Glückwunsch Jungs ihr macht das Super!

Die Saison für unsere „3te“ Mannschaft ist ebenfalls sehr durchwachsen. Nach einer Riesenleistung in der vergangenen Saison, die leider nicht mit dem Aufstieg endete,sollte jetzt wieder eine gute Saison folgen. In der Tabelle liegt man nur 3 Punkte hinter dem Tabellenführer und für die Saison ist alles möglich. Am letzten Wochenende konnte der VFB Westhofen III mit 1:0 besiegt werden und auch heute sollte auf der heimischen Sportanlage wieder ein Dreier drin sein. Die erste Halbzeit war sehr gut und man konnte schnell 3:0 in Führung gehen und zur Halbzeit stand es sogar 6:2 für unsere Jungs. Es schien natürlich nach einem Heimsieg, jedoch hatte die zweite Halbzeit noch viel zu bieten. Die Gäste lieferten einen heissen Kampf, den unsere Jungs am Ende 8:6 für sich entscheiden konnten. Unsere „3te“ ist ebenfalls seit 6 Spielen ungeschlagen und kann sich Hoffnung auf mehr machen,

Wir drücken euch die Daumen Auf geht's Jungs.

Senioren - Hui und Pfui zugleich

Am dritten Spieltag der Saison gab es Erfreuliches (#Derbysieg) und leider auch Enttäuschendes zu sehen.

1. Mannschaft:

SV Preußen 07 Lünen - HSC 7:1

Unsere erste Mannschaft geht gegen die Lüner sang- und klanglos mit 1:7 unter.

Zu keiner Zeit hätte man das Gefühl, dass unsere Männer es schaffen könnte das Spiel noch zu drehen.

Wir hoffen dennoch „nur“ auf einen (heftigen) Wachrüttler und gehen zuversichtlich in die Partie gegen den noch ungeschlagenen Lüner SV Fußball II.

Amateure:

SF Brackel 61 - Dortmunder Löwen II - HSC II 3:2

Unsere Amateure konnten gestern leider ebenfalls keine Punkte sammeln, dennoch war es eine knappe Partie und ein Unentschieden wäre verdient gewesen.

Weiterlesen: Senioren - Hui und Pfui zugleich

Senioren - Ausblick auf Spieltag Nr. 2

1. Mannschaft: Unsere 1. Mannschaft tat sich zum Auftakt am vergangenen Sonntag lange Zeit schwer, konnte am Ende bei NK Zagreb 75 Dortmund 🇭🇷 jedoch mit 3:1 die Oberhand behalten und die ersten drei Punkte der Saison einfahren.
Die "Balkanwochen" setzen sich für den HSC gleich nahtlos fort. Am morgigen zweiten Spieltag geht es im ersten Heimspiel der noch jungen Saison (15 Uhr "am Berch") gegen die Mannschaft von KF Sharri 🇦🇱, bevor es im Pokal am Mittwoch erneut gegen Zagreb geht. Ziel ist es, das Punktekonto um drei weitere Zähler aufzustocken und sich direkt in der Spitzengruppe der Tabelle festzusetzen.

Weiterlesen: Senioren - Ausblick auf Spieltag Nr. 2

Senioren - Vorbereitungsfazit von Coach Robert Podeschwa (1. Mannschaft)

Heute geht sie also endlich los. Das erste Spiel der Saison 2018/2019 steht heute, Sonntag (12.08), um 15:00 Uhr beim NK Zagreb auf dem Terminplan. Wie weit unsere 1. Mannschaft ist, haben wir den Trainer Robert Podeschwa gefragt und uns ein kurzes Vorbereitungsfazit geben lassen.

FB-Team: Robert, du bist noch recht neu im Verein. Wie können sich die Leute vor den Bildschirmen deine Person vorstellen? Wie tickst du? Was erwartest du?

Robert: Ich habe als Spieler ziemlich einfach aber effektiv gespielt, habe versucht Stärken und Schwächen meiner Gegner zu erkennen. Genau das versuche ich den Jungs jetzt beizubringen. Die Jungs sollen wissen, dass man auf eine bestimmte Art und Weise gegen jeden Gegner bestehen kann.

FB-Team: Wie lief die Vorbereitung? Bist du zufrieden?

Weiterlesen: Senioren - Vorbereitungsfazit von Coach Robert Podeschwa (1. Mannschaft)